Malerfachgeschäft Mario Wagner GmbH 

Maler machen mehr als manche denken.                                                  

Über uns 

Nach erfolgreichem 10 Klassigen Schulabschluss, erlernte der Geschäftsführer Mario Wagner in der Zeit vom September 1986 bis zum Juni 1988 den Beruf des Maler-, Putzer- und Lackierers in einem familienfremden Ausbildungsbetrieb.

Nach einem vorzeitigen Facharbeiterabschluss im Bezirksvergleich qualifizierter Malerlehrlinge, konnte die Facharbeiterprüfung im Maler- und Lackierer-handwerk mit „sehr  gut“  abgeschlossen werden.

Noch im Juni des gleichen Jahres begann Mario als Facharbeiter seine Laufbahn im väterlichen Malerbetrieb in Leutersdorf.

Nach dem absolvierten Wehrdienst bei der NVA von 1989-1990 wurde die Arbeit im väterlichen Betrieb weitergeführt.

Am 01.10.1991 wurde die Malerfirma Mario Wagner gegründet und in die Handwerksrolle eingetragen.

Im Jahr 1993 erfolgte der Zusammenschluss der beiden Malerbetriebe von Vater und Sohn zur Firma Wolfgang Wagner GmbH in der beide gemeinsam und erfolgreich als Geschäftsführer tätig waren.

1994, schon im Alter von 24 Jahren, legte Mario Wagner erfolgreich die Meisterprüfung ab. Der fachpraktische Teil konnte mit „sehr gut“ und die theoretischen Teile mit „gut“ abgeschlossen werden.

Im Jahre 1997, nach einer dreijährigen Ausbildung erfolgte die Ablegung der Prüfung als  staatlich geprüfter Restaurator im Maler- und Lackiererhandwerk.

1998, nach mehrjähriger Tätigkeit als freier Sachverständiger wurde Mario Wagner als öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger im Maler- und Lackiererhandwerk von der Handwerkskammer Südthüringen bestellt und vereidigt.  

1999 erfolgte nach der Sachkundefeststellung mit anschließender bestandener Prüfung die Erteilung der Ausübungsberechtigung im „Maurer und Betonbauerhandwerk“ und die Eintragung in die Handwerksrolle.   

Seit nun der Vater Wolfgang Wagner im Jahr 2009 in den wohlverdienten Ruhestand ging, führt  Mario Wagner als alleiniger Geschäftsführer die Firma Mario Wagner GmbH.  

Im März 2012 erfolgte der Sachkundenachweis für die Sanierung von Schimmelschäden in Innenräumen.